Februar 2023

Notfälle:

Während der Öffnungszeiten können Sie sich jederzeit einen Termin für Notfälle geben lassen, bedenken Sie aber bitte, dass Sie dann eventuell etwas länger warten müssen.

Dank unseres großen Teams ist die Praxis an jedem Werktag im Jahr geöffnet.

Außerhalb unserer Sprechzeiten wenden Sie sich bei Notfällen an den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116 117. 

Schwangere Patientinnen wenden sich bei Notfällen außerhalb der Sprechzeiten am besten an die Klinik, in der sie entbinden wollen.

Öffnungszeiten in den Faschingsferien:

normale Öffnungszeiten an Werktagen

 

Bitte beachten Sie unsere Besuchsregelungen: 

  • Falls Sie Fieber oder grippeähnliche Symptome haben, rufen Sie uns bitte zuerst an.
  • Werdende Väter dürfen die Schwangere zu Ultraschall-Untersuchungen begleiten. Je nach Kapazität im Wartezimmer müssen wir Sie bitten, draußen zu warten.

Impfungen gegen Covid-19

  • Wir können zeitnah Termine anbieten (auch für Praxis-fremde Patienten/innen). Wir impfen Comirnaty von Biontech (angepasster Impfstoff).
  • Siehe auch „Impfungen
 

Neu: Reisemedizinische Beratung

Egal, ob Städte- oder Tropenreise, Familienbesuch in fernen Ländern oder Last minute Trip, Kreuzfahrt oder Gebirgstour – wir beraten Sie gerne

… zu Impfungen, Hygiene und Medikamenten
… zu länder- und reisespezifischen Besonderheiten sowie Einreisevorschriften
… zu Reisen in der Schwangerschaft, mit Kindern, im Alter oder mit Erkrankung
Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie eine Email!

Vereinbaren Sie gerne einen Termin! Planen Sie diesen Termin wenn möglich mindestens 6 Wochen vor Reiseantritt und lassen Sie uns mindestens 3 Tage vor dem Termin den ausgefüllten reisemedizinischen Fragebogen zukommen (siehe Link: Fragebogen Reisemedizin)